Berliner Tageszeitung - Bericht: Elon Musk hat Zwillinge mit weiterer Frau

Börse
DAX -0.57% 14261.19
Goldpreis 0.6% 1793.2 $
SDAX -0.97% 12206.82
TecDAX -0.67% 3028.01
Euro STOXX 50 -0.47% 3920.9
MDAX -1.44% 25263.08
EUR/USD 0.35% 1.0506 $

Bericht: Elon Musk hat Zwillinge mit weiterer Frau




Bericht: Elon Musk hat Zwillinge mit weiterer Frau
Bericht: Elon Musk hat Zwillinge mit weiterer Frau / Foto: © AFP

Technologie-Unternehmer Elon Musk hat laut einem US-Medienbericht im vergangenen Jahr Zwillinge mit einer weiteren Frau bekommen - pikanterweise nur wenige Wochen vor der Geburt seines zweiten gemeinsamen Kindes mit der Musikerin Grimes. Mutter der Zwillinge sei die 36-jährige Kanadierin Shivon Zilis, die als Managerin bei Musks Unternehmen Neurolink arbeite, berichtete die Nachrichtenwebsite Insider am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf Gerichtsunterlagen.

Textgröße:

Zilis und Musk hätten im April bei einem texanischen Gericht beantragt, dass die Kinder den Nachnamen ihres Vaters sowie den Nachnamen ihrer Mutter als mittleren Namen tragen, berichtete Insider. Das Gericht habe dem im Mai zugestimmt. Dem Bericht zufolge kamen die Babys im November zur Welt, wenige Wochen vor dem zweiten gemeinsamen Kind von Musk und Musikerin Grimes, das von einer Leihmutter ausgetragen wurde.

Insgesamt ist Musk bereits Vater von zehn Kindern, eines davon starb kurz nach der Geburt. Im vergangenen Monat hatte eins der Kinder des Milliardärs bei einem kalifornischen Gericht beantragt, seinen Geschlechtseintrag in weiblich zu ändern und seinen Namen zu ändern. Zur Begründung erklärte das Kind, es lebe nicht mit seinem Vater zusammen und wolle "in keiner Weise mit meinem biologischen Vater verbunden sein".

Musk hatte kürzlich ein Übernahmeangebot für den Onlinedienst Twitter gestartet. Laut Insider fiel Zilis' Name als mögliche künftige Twitter-Chefin.

L. Andersson--BTZ