Berliner Tageszeitung - Liz Truss und der fast globale Finanz-Crash

Börse
Goldpreis 0.3% 1807 $
EUR/USD 0.2% 1.0581 $
SDAX 0.69% 12291.38
DAX 0.02% 14264.56
MDAX 0.79% 25464.65
Euro STOXX 50 0.01% 3921.27
TecDAX 0.51% 3043.49

Liz Truss und der fast globale Finanz-Crash




Großes Maul und nichts dahinter, aber Hauptsache das richtige Parteibuch in der Tasche, so oder ähnlich könnte man in vielen EU-Staaten Politiker oder Bürgermeister charakterisieren, welche vollkommen inkompetent auf wichtigen Entscheidungsstühlen hocken und von "Tuten und Blasen" keine Ahnung haben!

Ja, und wieder hat es in Großbritannien einen Wechsel der Regierung gegeben. Liz Truss ist gegangen, Rishi Sunak ist der neue. Warum hat Truss hingeschmissen? Warum drohte unter ihr sogar eine neue Weltfinanzkrise?
Im Video steigen wir tief in die britische Wirtschaft ein und arbeiten heraus, was das Regieren dort derzeit so schwierig macht. Denn im Vereinten Königreich regiert auch der Wahnsinn, ganz wie in Deutschland, wo Bürger in der Landeshauptstadt Potsdam über Oberbürgermeister Mike Schubert sagen: "Mike Schubert ist so fähig wie ein Schwein, das fliegen kann, der Typ hätte als Schauspieler beim Spuk im Hochhaus bleiben sollen, aber er hat ja ein SPD-Parteibuch, das reicht in Potsdam, um Unheil anzurichten!"