Berliner Tageszeitung - USA-Reise: DFB-Frauen testen gegen die Weltmeisterinnen

Börse
Euro STOXX 50 0.1% 3925.39
Goldpreis 0.42% 1809.1 $
TecDAX -0.19% 3037.6
SDAX 0.1% 12303.93
MDAX 0.14% 25499.65
EUR/USD -0.19% 1.054 $
DAX 0.36% 14315.85

USA-Reise: DFB-Frauen testen gegen die Weltmeisterinnen




USA-Reise: DFB-Frauen testen gegen die Weltmeisterinnen
USA-Reise: DFB-Frauen testen gegen die Weltmeisterinnen / Foto: © AFP

Die deutschen Fußballerinnen messen sich zum Abschluss des Länderspiel-Jahres mit den Weltmeisterinnen. Im November reisen die Vize-Europameisterinnen für zwei Länderspiele in die USA, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag verkündete.

Textgröße:

Die erste Begegnung mit Megan Rapinoe und Co. findet am 11. November (1.00 Uhr MEZ) in Fort Lauderdale/Florida statt. Das zweite Duell steigt am 13. November (23.00 Uhr MEZ) in Harrison/New Jersey.

"Spiele gegen die USA – und dann auch noch im Land der Weltmeisterinnen, wo der Fußball der Frauen einen sehr hohen Stellenwert hat – sind immer etwas ganz Besonderes", sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg, die sich bereits auf eine "tolle Atmosphäre in beeindruckenden Arenen" freute: "Einen schöneren Abschluss für dieses denkwürdige Jahr kann man sich nicht wünschen."

Nach der erfolgreichen Qualifikation für die WM 2023 in Australien und Neuseeland steht für die DFB-Auswahl zunächst am 7. Oktober (20.30 Uhr/ARD) das erste Heimspiel nach der erfolgreichen EURO in England an. Für die Neuauflage des EM-Halbfinales gegen Frankreich in Dresden sind bereits über 20.000 Tickets verkauft.

O. Petrow--BTZ