Berliner Tageszeitung - Schwimm-EM: Synchronduo Massenberg/Punzel gewinnt Gold

Börse
EUR/USD -0.85% 0.9606 $
Goldpreis -0.65% 1644.9 $
Euro STOXX 50 -2.35% 3348.6
DAX -2.01% 12284.19
MDAX -3.22% 22541.58
TecDAX -1.75% 2656.28
SDAX -3.83% 10507.96

Schwimm-EM: Synchronduo Massenberg/Punzel gewinnt Gold




Schwimm-EM: Synchronduo Massenberg/Punzel gewinnt Gold
Schwimm-EM: Synchronduo Massenberg/Punzel gewinnt Gold / Foto: © AFP

Die Olympiadritte Tina Punzel hat den deutschen Wasserspringern im vierten Finale die erste Medaille bei der Schwimm-EM in Rom beschert. Die Dresdnerin gewann zusammen mit Lou Massenberg im Mixed-Synchron vom 3-m-Brett nach einer starken Vorstellung Gold.

Textgröße:

Mit 294,69 Punkten lag das Duo vor den Briten James Heatly/Grace Reid (290,76) und den Italienern Matteo Santoro/Chiara Pellacani (283,56). Die Schweden Elias Petersen/Emilia Nilsson Garip (283,50) verpassten das Podest um einen Wimpernschlag.

Zuvor war der Start der erfolgverwöhnten Wasserspringer komplett misslungen: Im Teamwettbewerb reichte es nur zu Platz fünf, Massenberg kam mit Elena Wassen im gemischten Turm-Synchronspringen nur auf Rang vier - ebenso wie die EM-Debütantin Jette Müller vom 1-m-Brett.

L. Brown--BTZ