Berliner Tageszeitung - Kerber verzichtet auf Start beim WTA-Turnier in Cincinnati

Börse
SDAX 2.48% 10522.69
Euro STOXX 50 1.18% 3318.2
DAX 1.15% 12114.36
TecDAX 2.37% 2670.82
MDAX 2.59% 22370.02
Goldpreis -0.02% 1668.3 $
EUR/USD -0.18% 0.9801 $

Kerber verzichtet auf Start beim WTA-Turnier in Cincinnati




Kerber verzichtet auf Start beim WTA-Turnier in Cincinnati
Kerber verzichtet auf Start beim WTA-Turnier in Cincinnati / Foto: © AFP

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber verzichtet in der Vorbereitung auf die US Open auf einen Start beim WTA-Turnier in Cincinnati. Dies teilte das Management der 34-Jährigen auf SID-Anfrage mit. Kerber habe nach ihrem Drittrunden-Aus in Wimbledon eine Pause eingelegt und sei erst spät wieder ins Training eingestiegen.

Textgröße:

Die deutsche Nummer eins wählt damit einen anderen Ansatz als im Vorjahr. Damals erreichte sie in Cincinnati das Halbfinale, bevor in New York im Achtelfinale gegen die spätere Finalistin Leylah Fernandez Schluss war. Im Jahr 2022 hat Kerber bislang den Titel in Straßburg gewonnen. Bei den US Open triumphierte sie 2016.

T. Jones--BTZ