Berliner Tageszeitung - Gesundheitsminister Lauterbach an Corona erkrankt

Börse
Goldpreis -0.43% 1807.7 $
EUR/USD -0.17% 1.024 $
Euro STOXX 50 0.52% 3776.81
TecDAX -0.06% 3192.17
MDAX 0.04% 27907.48
DAX 0.73% 13795.85
SDAX 0.25% 13229.37

Gesundheitsminister Lauterbach an Corona erkrankt




Gesundheitsminister Lauterbach an Corona erkrankt
Gesundheitsminister Lauterbach an Corona erkrankt / Foto: © AFP

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. "Bin leider trotz großer Vorsicht an Corona erkrankt. Trotz 4. Impfung", schrieb Lauterbach am Freitag auf Twitter. Die Symptome seien "noch leicht". Zur Vermeidung von Komplikationen nehme er das Covid-Medikament Paxlovid.

Textgröße:

Er bedanke sich bei allen für die "vielen guten Wünsche", schrieb Lauterbach und fügte mit Blick auf weniger positive Reaktionen hinzu: "Hass und Niedertracht, kommt auch vor, werden ignoriert."

Das Bundesgesundheitsministerium hatte bereits in der Nacht zu Freitag mitgeteilt, Lauterbach sei am Donnerstagabend positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Minister nehme seine Amtsgeschäfte vorübergehend aus der häuslichen Isolation war. Auch das Ministerium verwies darauf, dass der 59-Jährige vierfach geimpft sei. "Dies zeigt, dass bei der hochansteckenden Omikronvariante eine Infektion selbst bei äußerster Vorsicht nicht vollständig auszuschließen ist."

Lauterbachs Ressort erklärte weiter: "Der Minister appelliert daher erneut an alle, sich umsichtig zu verhalten und auf einen ausreichenden Impfschutz zu achten, damit Infektionen und schwere Verläufe soweit wie möglich verhindert werden können."

Y. Rousseau--BTZ