Berliner Tageszeitung - US-Präsident Biden zum G7-Gipfel in Deutschland eingetroffen

Börse
TecDAX -1.38% 3134.03
SDAX -2.33% 12907.01
Goldpreis 0.16% 1776 $
MDAX -2.05% 27543.16
Euro STOXX 50 -1.31% 3756.06
DAX -2.08% 13626.71
EUR/USD -0.05% 1.0166 $

US-Präsident Biden zum G7-Gipfel in Deutschland eingetroffen




US-Präsident Biden zum G7-Gipfel in Deutschland eingetroffen
US-Präsident Biden zum G7-Gipfel in Deutschland eingetroffen / Foto: © AFP

US-Präsident Joe Biden ist zum G7-Gipfel in Deutschland eingetroffen. Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Samstagabend am Münchener Flughafen, wo Biden vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) begrüßt wurde. Anschließend stieg er für den kurzen Flug zum Gipfelort Schloss Elmau in den Hubschrauber Marine One um. Am Sonntagvormittag ist ein erstes bilaterales Treffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) geplant.

Textgröße:

Am Sonntagmittag empfängt Scholz die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten dann offiziell zu dem dreitägigen Gipfeltreffen auf Schloss Elmau. Die Gruppe großer Industrieländer berät im Laufe des Tages zunächst über die weltwirtschaftliche Lage, internationale Partnerschaften bei Infrastruktur und Investitionen sowie die Wirksamkeit der gegen Russland wegen des Ukraine-Kriegsverhängten Sanktionen.

Zur G7-Gruppe gehören neben Deutschland und den USA auch Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan und Kanada. Der Ukraine-Krieg und seine wirtschaftlichen Folgen mit rasant steigenden Energiepreisen sind ein zentrales Thema des Treffens. Am Montagvormittag nimmt auch der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj per Videoschaltung an einer Arbeitssitzung teil. Weitere Schwerpunkte sind die Klimapolitik und die globale Ernährungssicherheit.

B. Semjonow--BTZ