DEDE United-KingdomEN ChinaCN RussiaRU FranceFR Spanien ES Arabic  AR

Ostukraine - das Sterben geht weiter

Ukraine - Neue Latrinenparolen aus KiewEs ist ein Morden ohne Unterlass, die Einen wollen Unabhängigkeit und die Anderen antworten mit Artilleriegeschossen und Raketen.
Trotz des Abkommens vom Minsk (Weißrussland) welches am 5. September 2014 mit dem Ziel einer Waffenruhe geschlossen wurde, werden die Gefechte in der Ostukraine wieder heftiger. Hierzu wird unterdessen mit Spannung erwartet, ob es am Rande des Asien-Pazifik-Gipfels (APEC) in Peking (China) zum Gespräch der beiden Präsidenten Wladimir Putin und Barack Obama kommt.
Die Krise in der Ukraine mit bisher etwa 4000 Toten könnte somit auch auf dem vorgenannten APEC Treffen zum hochbrisant politischen Thema werden. Bei den jüngst schwersten Gefechten seit Beginn der angestrebt vereinbarten Waffenruhe vor knapp 2 (zwei) Monaten. Sind in der Ostukraine erneut zahlreiche Menschen (Zivilisten und Soldaten) getötet und viele Gebäude beschädigt worden. Pro-russische Separatisten warfen in diesem Zusammenhang den ukrainischen Regierungstruppen die gezielte Zerstörung von Wohnvierteln mit Brandbomben vor und beklagen damit einhergehend die zielgerichtete Ermordung von Zivilisten, durch die Führung in Kiew.
Das die US-Regierung sich vor diesen Hintergründen "sehr besorgt" über die jüngsten schweren Gefechte und Berichte angeblicher Truppenbewegungen in den ostukrainischen Separatistengebieten äußert, sieht BERLINER TAGESZEITUNG - Berliner Tageblatt - Deutsche Tageszeitung hingegen als eindeutig fadenscheinig zielgerichtete Propaganda.
Weder die Vereinigten Staaten von Amerika (USA), oder gar die Europäische Union (EU) konnten bis zur Stunde keinen Beweis für solche Truppenbewegungen erbringen und haben ebenso keinen einzig gesicherten Beweis - für die Beteiligung von pro-russischen Separatisten, am MH17 Unglück vom 17. Juli 2014 vorgelegt. So bleibt es denn wieder einmal beim westlichen bla-bla Getöse, mit dem Ziel die NATO- und EU-Osterweiterung voranzutreiben.   (L.Wasiljewitsch---BTZ)

BERLINER TAGESZEITUNG on Twitter / Berliner Tageblatt on Twitter / Deutsche Tageszeitung on Twitter  Englisch/english  /  Russisch-Pусский  /  Português  /  Chinesisch-翻译 普通话   /  Arabic-روابط إلكترونية إلى   /  Franzoesisch-Francaise  /  Spanish  -  Japon-日本  /  Polnisch-Polski  /  Türk  /  Thai-ภาษาไทย  /  Greece-Ελλάδα  /  Italiano  /  Nederland  /  Rumänisch-Român  /  Ungarisch-Magyar  /  Hebräisch-עברית  /  Hindi  /  Ukraina-Україна  /  Iran-فارسی